Frisch im Ausschank

 

                  Schwarzbier:                    

Was für die Düsseldorfer das Altbier und für die Franken das Dunkel ist, ist für die Thüringer und Sachsen das Schwarzbier.

  Es ist ein Klassiker der deutschen Bierlandschaft und sollte auf keiner Bierkarte fehlen.

Kräftige Röstmalze gepaart mit frischen Hopfenaromen erzeugen einen schlanken, aber intensiven Geschmack.

- auch als Bierbowle erhältlich -

(alc. 4,6 % vol.)

 

 

 Sticke (Altbierbock):

Das "extra leckere Dröppke" ist unser Winter-Highlight 2018/2019.

Als Sticke bezeichnen die Düsseldorfer dieses festlich eingebraute Altbier mit einer ordentlichen Portion Hopfen.

Somit erhält das dunkle und malzaromatische Bier einen ausgewogenen Charakter und jeder einzelne Schluck ist Balsam auf der Zunge eines echten Bierkenners.

(alc. 6,6 % vol.)

 

 

Winterbier:

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen ziehen an und der Winter steht bevor. Perfekt geeignet, um einen gemütlichen Abend vor dem wärmenden Kamin oder in der wohligen Gaststätte zu verbringen.

Was da noch fehlt?

                                                                              Das Alt-Giessener Winterbier!                                                                                                 Ein würzig-fruchtiger Trinkgenuss und mit edlem Callista-Hopfen verfeinert.

(alc. 5,7 % vol.)

 


 

Zum Wohlsein!