Frisch im Ausschank

 

                                         Oatmeal Porter:                                              

Im 18. Jahrhundert für Lastenträger (porter) und Hafenarbeiter in den engl. Arbeitsquartieren zur Stärkung gebraut, ist dies der Vorgänger der Stout-Biere.

Wir verwenden für unseren Porter zusätzlich eine ordentliche Portion Hafer (Oat).

                 Mit der Röstmalzgabe, der britischen Reinzuchthefe und den ausgewählten Hopfensorten erzeugt dies einen vollmundigen Charakter mit wundervoll-weichem Nachklang.

- auch als Bierbowle erhältlich -

(alc. 5,6 % vol.)

  

Farmhouse Ale:

Die traditionell auch als "Saison-" bekannten, obergärigen Biere wurden in den wallonischen Teilen Belgiens für die Ernte- und Saisonarbeiter eingebraut.

Üblicherweise wurden hierfür Malzreste aus den Getreidekammern des Vorjahres herangezogen, weshalb diese Biere zumeist aus verschiedenen Malzsorten bestehen.

Die unnachahmliche Saison-Hefe gibt dem Bier seinen würzig-fruchtigen und grasigen Geschmack.

(alc. 6,1 % vol.)

 

Maroni-Weizen:

Dieses aromatische Hefeweizen haben wir für die bevorstehenden Wintermonate besonders kräftig eingebraut.

Eine feine Röstmalzgabe gibt unserem Maroni-Weizen seine satte, kastanienbraune Farbe.

(alc. 5,4 % vol.)


 

 

Zum Wohlsein!